Wir sind wissenshungrig -
und teilen sehr gerne.

Im House of Food haben wir im Laufe der Jahre enormes und ganz unterschiedliches Food-Knowhow erworben, mitgebracht und zusammengeführt. Und dieser Wissens-Hub wächst mit jedem Tag. Vom Frühstück bis zum Abendbrot, von News aus aller Welt über spannende Expertenmeinungen bis hin zu faszinierenden Studien. Und davon geben wir an dieser Stelle immer wieder ein Stück ab.

Unsere Whitepaper

Whitepaper
#3 Storytelling Know-how

Für dieses Whitepaper haben wir uns auf die imaginäre Couch von Sigmund Freud gelegt und erfahren, wie wichtig es ist, Geschichten (Erinnerungen und Erlebnisse) auf Papier festzuhalten. Wir sind so- gar bis zu den Höhlenmalereien zurückgegangen, weil die aller ersten Erzählungen mit Bildern, nicht mit Worten gemalt wurden. So haben wir das Thema Storytelling von vielen Seiten beleuchtet. Besonders in seiner immer größer werdenden, aktuellen Bedeutung im Food Content Marketing.

Ein Whitepaper von
Susanne Latour,
Senior Creative Concept Copy

Die Diplom-Designerin und Texterin liest und schreibt Geschichten (und isst Äpfel), seit sie denken kann. Nach dem Studium konzipiert sie Stories für Agenturen und Kunden aus dem Food- und FMCG-Bereich – und für‘s House of Food.

Whitepaper
#2 Millennials & Diäten

Wir haben untersucht, wie und ob Millennials und Diäten noch zusammenpassen. Wie sich die Ernährungsumstellung in den letzten Jahrzehnten verändert hat, inwieweit der Speiseplan der Millennials von Daten, Digitalisierung, wissenschaftlich-medizinischem und ethischem Fortschritt bestimmt wird. Und wie der Weg aussieht, den die Generation Y heute mag und nimmt, wenn es ums Diäten, Essen, Einkaufen, einen selbst und unseren Planeten geht.

Ein Whitepaper von
Stefanie Reifenrath,
Managing Editor
kochen & genießen

Die Diplom-Ökotrophologin kennt sie alle: die Pros und Contras, die wirksamen und „brotlosen“ Diät- Konzepte von früher und die Er- nährungs-Trends von morgen. Die- ses umfassende Thema betrachtet sie mit Blick auf die Millennials.

Whitepaper
#1 Nutri-Score

Wenn es um die Nährwertkennzeichnung der Lebensmittelindustrie, den Nutri-Score bzw. die Ampel geht, geben viele Konzerne und auch Kunden grünes Licht, andere hingegen sehen rot. Weil der Nutri-Score nicht jedem schmeckt, möchten wir Klarheit in das viel diskutierte Thema bringen.

Wir gehen der Kennzeichnung ernährungswis­senschaftlich und mathematisch auf den Grund und zeigen auf, was Verbraucher wissen und Produzenten berücksichtigen sollten.

Ein Whitepaper von
Stefanie Reifenrath,
Managing Editor
kochen & genießen

Kein Einkauf ohne Blick ins Kleingedruckte – schon während des Studiums hat sich die Diplom-Ökotropho­login in die Zutatenlisten von Lebensmitteln vertieft. Heute spürt sie aktuelle Food-Trends und Branchen-Entwicklungen auf.

Sie wollen mehr erfahren?

Rufen Sie uns gerne an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Bianca Schwarz

Bianca Schwarz
Executive Director New Business

+49 40 3019 3232
kontakt@house-of-food.com